Aller guten Dinge sind viele

In diesem Fall, der nun zu schildern sein wird, sind es genau 38. Denn so oft war ich von Ostern bis Allerheiligen im MBM, dem Museum.Burg.Miltenberg. Nein, verrückt bin ich nicht. Auch nicht sonderlich exzentrisch. Es ist nur so, dass dieses Museum, das ich hier schon vielfach erwähnt habe, einfach ein wunderbarer Ort des Rückzugs, der Kunstbetrachtung, der Kontemplation, des Kunstschaffens (ich zeichne dort gerne) und des Ausruhens ist. Diese Eremitage bürgt für wunderbare Urlaubsstunden zwischendurch, denn die krawallartig in Miltenberg einfallenden Terrortouristen verirren sich sehr selten hierher – und die Miltenberger habe keine Ahnung von Kunst und bleiben daher dem MBM fern.

An Ostern 2019 geht es weiter. Ich hoffe, wir sehen uns dann mal im MBM. – Oder doch lieber nicht. Lasst mich einfach dort in Ruhe!

Foto: MBM


0 Antworten auf „Aller guten Dinge sind viele“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + = neun