Kommunistische Plattform der CSU?

Nichtsahnend kam er aus Aschaffenburg wegen der Michaelismesse nach Miltenberg. Und da stand er einem Phänomen gegenüber: Eine Kneipe, die auf den Namen von Kubas Hauptstadt Havana getauft ist, das Gesicht des Revolutionärs Che Guevara am Ausleger der Kneipe – und davor lederbehoste Jungmänner in bester Laune. Der Aschaffenburger war sich spontan klar: Das ist die kommunistische Plattform der CSU!

Und ich möchte nicht undokumentiert lassen, was mir da zugesandt wurde.

Foto: Andreas Soth
Zur DSGVO: Das Foto wurde bewußt so in der Qualität verringert, dass ein Erkennen der Personen nicht möglich ist. Es ist auch völlig egal, wer genau da abgebildet ist. Die ganze Sache – Havanna, Lederhose, Che und Bayernfahne – ist auch ohne Personenerkennung lächerlich genug.


0 Antworten auf „Kommunistische Plattform der CSU?“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sieben = vierzehn