Feuer am Himmel

Gruß nach Frankfurt/Main – nein, nicht zur Eintracht (Gott bewahre! Ich bin für die Anderen!), sondern zu Yohazid, der mal wieder ein kleines Video mit Musik unterlegt hat. Und zwar so, dass jede Erwartungshaltung enttäuscht wird (bei Feuer am Himmel wären ja wohl – so die gängige Erwartung – wagnerianische Klänge oder Brachialpop von Rammstein nötig). Yohazid, das ist mal wieder sehr gut!

Wagnerianisch:

Brachialpop nach Art von Rammstein (nur vieeeeel besser):


0 Antworten auf „Feuer am Himmel“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − drei =