O Käpten! Mein Käpten!

Ich lese gerade u.a. die Gedichtsammlung Grashalme von Walt Whitman in der letzten von ihm durchgesehenen Auflage, selbstverständlich in Deutsch (also in meiner Sprache; Whitman hätte das verstanden), daher nachgedichtet von Hans Reisiger und zudem versehen mit einem Essay von Gustav Landauer.

Bekannt wurde sein Abraham Lincoln zugedachtes Gedicht O Käpten! Mein Käpten! durch den Film Der Club der toten Dichter, in dessen Schlussszene (Video oben) es wieder angedeutet wird.

Whitmann brachte seine Bücher meist im Selbstverlag heraus. Nun denn, soweit bin ich auch schon.


0 Antworten auf „O Käpten! Mein Käpten!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × fünf =