Archiv für Juli 2014

Begegnung mit Mutsuo Hirano und Thomas Lange

Kürzlich im Museum.Stadt.Miltenberg. Die in Italien und Berlin lebenden Künstler Thomas Lange und Mutsuo Hirano, die im Museum.Burg.Miltenberg stark vertreten sind, stellen ihre neuesten Bildbände vor. Danach langes Gespräch am Tisch mit Mutsuo Hirano im sehr schönen Hof des Museums, eines stattlichen Gebäudes mit sicherlich 500 Jahren Alter. Mit dabei auch DIE Mapec, WerneR und eine sehr nette Chinesin, die aber inzwischen so lange hier ist, dass sie kaum noch Chinesisch spricht. Gute Unterhaltung und zum Schluß auch noch ein kurzes Gespräch mit Thomas Lange. Interessanter Abend!

Dazwischen signieren die beiden Künstler noch meine Exemplare ihrer Bücher, d.h. sie zeichnen mir kleine Grafiken in die beiden Bände. Und so, genau so habe ich das gerne.