Archiv für März 2014

Yohazid und der Herrgott – mit Ruhe und Krach

Kürzlich erhielt ich einen Link zugesandt. Ich gebe diesen gerne weiter, möchte aber noch etwas zu dem Werk sagen, das mich auf diese Weise erreichte und das ich am Tag, als ich es erhielt, sofort durchgelesen habe. Es handelt sich um die PDF-Fassung der 77seitige Broschüre „Herrgotts Ruh und Herrgotts Krach“ von Yohazid. (mehr…)

cut-up Yohazid

Aus Teilen von Blogeinträgen in yohazid.com hab eich vor einiger Zeit einen cut-up-Text erstellt. Veröffentlicht ist er – nochmal durchmixt – auf Youtube als Clip, unterlegt mit einigen Fotos von Yohazid (s. unten).

Schön zusammengefasste Yohazid-Texte gibt es in seinem PDF-Buch NICHT ON MARS.

Und hier nun cut-up Yohazid:

save our souls
cut-up Yohazid
Remix von Teilen aus Blogeinträgen in yohazid.com

Schon als Kind hatte ich dieses Gefühl. Ich besaß eine Hörspielkassette, in welcher der Protagonist ge­zwungen war, sein übervölkertes Heimatland zu verlassen. Acht Uhr morgens, und der Mann, der da apa­thisch vor dem Spiegel am Waschbecken steht, hat bestimmt noch beschissener geschlafen als ich. Jeden Tag saß ich in der S-Bahn und empfand die ganze Welt als unglaublich trostlos und einfach nur schwarz. Ich darf mal wieder auftreten. Mal wieder im schönen Miltenberg. (mehr…)